TELC Sprachprüfungen

TELC (The European Language Certificates) ist ein Prüfungssystem der telc GmbH (Frankfurt am Main). Die TELC Sprachprüfung hat ein hohes Ansehen, europaweit steigert sie die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und im Bereich der Fortbildung. An der Coventry House Sprachschule können englische und deutsche Sprachprüfungen (einsprachig) in allen drei staatlich anerkannten Sprachniveaus (B1 - Grundstufe, B2 - Mittelstufe, C1 - Oberstufe) abgelegt werden.

 

Warum sollten wir die TELC Sprachprüfung wählen?

  • Staatlich anerkannt, Zertifikat mit Akkreditierung
  • International anerkanntes Sprachprüfungszertifikat bei einer komplexen Prüfung
  • Rückt das praktische und kreative Wissen in den Vordergrund
  • Schriftliche und Mündliche Prüfung an einem Tag
  • Geeignet für die Aufnahme zum Studium, die Anerkennung des Diploms und Arbeitsaufnahme
  • Grundstufen- (B1), Mittelstufen- (B2) und Oberstufenprüfung (C1) gleichermaßen möglich
  • Verhältnismäßig kurze, übersichtliche Aufgaben und kurze mündliche Prüfung

Zum erfolgreichen Abschluss egal welcher Stufe (Grund-, Mittel- und Oberstufe) muss man 60 % der Gesamtpunktzahl und 40% pro Fertigkeit erreichen.